Aktuelle Veranstaltungen

Ringvorlesung: Die Coronavirus - Pandemie und ihre Folgen

Digitale Ringvorlesung

Die interdisziplinäre digitale Ringvorlesung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) widmet sich ab 5. November medizinischen, ethischen und gesellschaftspolitischen Fragestellungen zu SARS-CoV2. Im 14-täglichen Rhythmus sprechen Expertinnen und Experten jeweils donnerstags von 18:00 bis 19:30 Uhr zu ausgewählten Aspekten der Pandemie. Im Wintersemester stehen medizinische Aspekte im Vordergrund, im Sommersemester 2021 die gesellschaftspolitischen Entwicklungen.

Die Veranstaltung findet über den Videokonferenzdienst Zoom statt. Die genauen Daten und Vortragsthemen sind dem Veranstaltungsposter zu entnehmen. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Ringvorlesung.

 

Zertifikatsstudiengang

Das Gustav-Radbruch-Netzwerk bietet seit dem Wintersemester 2018/19 einen Zertifikatsstudiengang Forschungsethik an. Das Zertifikatsstudium vermittelt in disziplinübergreifender Erweiterung grundständiger Studiengänge elementare und vertiefende Kenntnisse der Forschungsethik und Wissenschaftsphilosophie. Es kann parallel zum grundständigen Studium innerhalb von vier Semestern mit einem Zertifikat abgeschlossen werden.

Zur feierlichen Eröffnung des Zertifikatsstudiengangs Forschungsethik am 16.10.2018 war Johannes Kulms vom Deutschlandfunk vor Ort und entwickelte aus seinen Eindrücken und Interviews einen vierminütigen Beitrag für das Format "Campus & Karriere" des DLF. Zu dem Radiobeitrag gelangen Sie hier.