Lehrangebote des Netzwerks

Das Gustav-Radbruch-Netzwerk für Philosophie und Ethik der Umwelt bietet keine eigenen Lehrveranstaltungen an, sondern darf freundlicherweise auf Lehrveranstaltungen anderer Einrichtungen verweisen. Bisher ist die Anrechenbarkeit von absolvierten Prüfungsleistungen in den Lehrveranstaltungen der Partner nicht zentral geregelt; Studierende müssen sich daher selber um die Anrechenbarkeit von der Prüfungsleistungen kümmern. Mittelfristig soll hierfür jedoch eine Lösung gefunden werden, die den Studierenden diesen Aufwand abnimmt.

 

Alle aktuellen Lehrveranstaltungen sind im Univis aufgelistet.

Aktuelles